Menü überspringen

Advent 2003 - erste Woche

ADVENT 2003: Die Teilnehmer des INTEL-Kurses am Pädagogischen Institut Tirol müssen ein multimediales Projekt gestalten – Herbert Harb wählt gemeinsam mit Maria Mayr-Sölder die „Feiergestaltung im Advent“. Weil die Religions-, Deutsch-, Zeichen und Musiklehrer der HS Volders mitarbeiten, wird alles umfangreicher und intensiver als ursprünglich geplant, alle SchülerInnen werden eingebunden.
Zu Beginn jeder Schulwoche treffen sich alle in der Halle zum Hören, Schauen, Mittun. Jede Woche hat ein Thema, gemeinsame Lieder und ein Wochenziel, für das ein ganz bestimmtes Symbol steht. Schon vor Beginn des Advents verändert sich das Aussehen der Schule. Die Adventkranzweihe, der Traum des Isaia von einer besseren Welt und der freundliche Umgang miteinander sind die Schwerpunkte der ersten Feier. Die Friedenstauben basteln und übergeben die SchülerInnen der ersten Klassen.
Impressum ǀ made by mediawerk