Menü überspringen

Euthanasie

 

 

Das dunkle Kapitel „Euthanasie der NS-Zeit“ war Thema eines Projektes in Geschichte. Die Klasse 4b verbrachte einen ganzen Vormittag am Gelände des Psychiatrischen Krankenhauses in Hall. Primar Dr. Christian Haring zeigte den Schülern die einzelnen Abteilungen von außen und erklärte deren Arbeitsbereiche, Pflegeleiter Franz Hoppichler zeigte den Schülern die Tagesklinik. Maria Bachler erzählte von einigen Opferschicksalen. Vom Anthropologen Dr. George McGlynn erfuhren die Schüler viel Wissenswertes über seine Arbeit. Anhand von Exponaten, die aber nicht vom Anstaltsfriedhof stammen, zeigte er ihnen, welche Rückschlüsse ein Wissenschaftler daraus ziehen kann.
Sichtlich erleichtert, wohlbehütet in unserer Zeit leben zu können, verließen alle das Areal.
 
Siehe auch: Videobeitrag HallTV

 

Impressum ǀ made by mediawerk