Menü überspringen

Italienisch

 

 

Es gibt vier Bereiche, die gelehrt werden:

  • Sprechen: Kleine Dialoge, sich vorstellen, Rollenspiele
  • Lesen: Texte sinngemäß erfassen, Texte bearbeiten
  • Schreiben: Grammatik, Dialoge, Zusammenfassungen, kleine Geschichten
  • Hörverstehen: Italienische Hörbeispiele (Dialoge, kleine Geschichten verstehen)

 

 

 

 

Die Schüler lernen hauptsächlich die italienische Sprache des

Alltags. Sie sollen sich in Italien in alltäglichen Situationen

sprachlich zurechtfinden, mit der Bevölkerung in Kontakt

kommen, etwas über die Gebräuche in Italien erfahren und

italienische Lieder singen. Außerdem lernen die Schüler die

grundlegende Grammatik.

 

 

Wir haben eine Partnerschule in Trient, zu der wir intensiven

Kontakt pflegen (Briefe, E-Mails, Besuche)

 

Die Anmeldung für das Unterrichtsfach ITALIENISCH

ist für vier Jahre verbindlich. Eine Abmeldung kann nur

dann erfolgen, wenn ein positiver Schulerfolg gefährdet ist.

Impressum ǀ made by mediawerk