Menü überspringen

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik

Physik- und Chemielehrer trafen sich für eine Fortbildungsveranstaltung der Sonderklasse. Nach dem Besuch der Bavaria-Filmstudios erlebten die Lehrer Zukunftsmusik der weltweiten Energieversorgung. Im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in München forschen Spitzenphysiker aus der ganzen Welt intensiv in Richtung Kernfusion. Wie auf der Sonne werden Wasserstoffkerne bei extrem hoher Temperatur zu Heliumkernen verschmolzen und dabei wird ungeheure Energie frei gesetzt ohne radioaktiven Müll. Über 20.000 Versuche sind bereits genauestens dokumentiert. Bald kann mehr Energie gewonnen als verbraucht werden.
Impressum ǀ made by mediawerk