Menü überspringen

Von Musikussen, Zeichenkünstlern und Großgrundbesitzern

Ehrlich,- was wäre die Hauptschule Volders ohne ihre ausgezeichneten Musikanten?
Jede Feier wird durch sie aufgewertet!
Ehrlich,- was wäre die Hauptschule Volders ohne ihre Zeichentalente?
Bilder in den Gängen zeigen die Kreativität und das Können dieser Schüler.
Doch ehrlich-, was hat die Hauptschule Volders mit Großgrundbesitzern gemeinsam?
Umwelt schützen, bedrohte Arten retten und so ganz nebenbei Grund erwerben- das gelang den 4. Klassen, indem sie über 600m² tropischen Regenwald freikauften. Die größten Lebewesen der Erde sind Bäume - Urwaldriesen, die nicht selten eine Biomasse von 1000 Tonnen aufweisen. Das entspricht dem Gewicht einer riesigen Elefantenherde. Diese Bäume stellen Lebensinseln dar: verschiedene Ameisenarten leben auf solchen Bäumen; in den Mini-Tümpeln der Bromeliengewächse schlüpfen Baumfrösche, die dort in luftigen Höhen ihr ganzes Leben verbringen; Schlingpflanzen suchen sich einen Platz an der Sonne, im Gegensatz dazu begnügen sich Moose und Farne mit erstaunlich wenig Licht. So wird die gesamte Biomasse nicht im Boden, sondern in den Pflanzen gespeichert. Der Kauf von 620m² Regenwald sichert all diesen Arten das Überleben. Danke allen Großgrundbesitzern!
Impressum ǀ made by mediawerk