Menü überspringen

Auszeit für die Seele

Vereiste Seifenblasen:

 

Auch bei Temperaturen unter 0°C kann man Seifenblasen machen!

Voraussetzungen:

Es sollte möglichst windstill und kalt sein! 

Zum Pusten der Seifenblasen eignet sich ein Strohhalm!

Die Seifenblasenmischung sollte einige Stunden ruhen!

 

Für die Mischung braucht man:

 

40 ml Wasser

20 ml Spülmittel

1 EL Zucker

 

Alles gut vermengen, einen Strohhalm eintunken und vorsichtig pusten.

Man kann natürlich auch eine fertige Seifenblasenmischung verwenden und etwas Zucker hinzufügen.

 

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Impressum ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK